Arbeitsrecht

Nach Provisionsschwindel verliert Betriebsratsvorsitzender den Job

Stuttgart (jur). Nach besonders schweren Pflichtverletzungen muss auch ein Betriebsratsvorsitzender seinen Job abgeben. Hat sich der Betriebsratsvorsitzende einer Bank Provisionen erschwindelt, kann auch [ … ]

  24. Februar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Verbot Nebenjob: darf der Arbeitgeber einen Mini-Job untersagen?

Viele Arbeitnehmer verdienen in ihrem Hauptjob leider nicht das gewünschte Gehalt und möchten daher gerne eine Nebentätigkeit beginnen. Insofern stellt sich die Frage, [ … ]

  9. Februar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Busengrapscher muss nicht zur fristlosen Kündigung führen

Erfurt (jur). Ein einmaliger Busengrapscher am Arbeitsplatz begründet nicht automatisch eine fristlose Kündigung. Auch wenn sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz grundsätzlich eine außerordentliche Kündigung [ … ]

  9. Februar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Keine nachträgliche Anpassung der Geschlechterquote bei Betriebsratswahl mit Quoten-Übererfüllung

Das Arbeitsgericht Köln hat entschieden, dass die Besetzung eines nach Geschlechterproporz gewählten Betriebsrats nicht nachträglich anzupassen ist, wenn die Geschlechterquote im Nachrückverfahren übererfüllt [ … ]

  2. Februar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Ist ein Kündigung während der Krankheit erlaubt?

Nach weitverbreiteter Ansicht sind Kündigungen durch den Arbeitgeber während der Krankheit des Arbeitnehmers schlicht unzulässig. Nach dem Arbeitsrecht der ehemaligen DDR war dies [ … ]

  12. Januar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Schwarzarbeit- hat ein Schwarzarbeiter Anspruch auf Bezahlung seiner Arbeit?

Früher konnten Schwarzarbeiter noch ihr Geld über verschiedene rechtliche Konstruktionen herausverlangen. Dies gilt jetzt nicht mehr! Schwarzarbeiter haben keine Ansprüche mehr auf Lohn [ … ]

  7. Januar 2015
  Kategorie: Arbeitsrecht

Kündigung wegen Beleidigung von Chef unter Kollegen?

Wer in einem Gespräch mit einem Kollegen seinen Chef beleidigt, muss schnell mit seiner Kündigung rechnen. Aber zu diesem Mittel darf der Arbeitgeber [ … ]

  15. Dezember 2014
  Kategorie: Arbeitsrecht

Zeugnis: Anspruch auf Löschung der Zeiten für Elternzeit und Mutterschutz

Köln/Berlin (DAV). Werden in einem Arbeitszeugnis die Fehlzeiten während Elternzeit und Mutterschutz erwähnt, kann die Mitarbeiterin die Löschung verlangen. Voraussetzung hierfür ist, dass [ … ]

  15. Dezember 2014
  Kategorie: Arbeitsrecht
1 2 3 4 12